Stevens Cyclocrosscup 2018/19

10. Skoda Zentrum Kiel Cup

Stevens Cyclocross Cup - 8. Lauf in Neumünster

Ein kühler aber trockener Tag, perfekte Bedingungen um sich so richtig reinzuhängen. Wie ein Wunder blieb beim Stevens Cyclocross Cup 2018 bisher die Schlammschlacht aus und auch heute erwartete die Fahrer_innen ein erdiger, zum Teil mit losem Untergrund und Wurzeln gespickter Kurs. Nach einer Startgeraden warteten sofort enge Schikanen mit kurzen Senken und engen, wurzeligen Kurven auf die Fahrer_innen, an denen es Ruhe zu bewahren galt um nicht mit dem Vorderrad hängen zu bleiben.

Es folgten Geraden die zu höheren Geschwindigkeiten einluden und Hürden in allen Varianten. Dann ein engerer aber schneller Schlussabschnitt, der von vielen als „Autobahn“ bezeichnet wurde, und nach ein paar Kurven wieder der Blick auf den Start-/Zielbereich. Es versprach also, ein schnelles Rennen zu werden, bei dem es auf die Konzentration aufzupassen galt.

Wie gewohnt mit einem sicheren Rennen konnte Arvid Peper seine Führung mit einem Sieg bei der U11 weiter ausbauen. Sein Bruder Henning und John Rupprecht fuhren in ihrer Altersklasse und einem großen Starterfeld die Plätze 5 und 6 ein. Gleiche Plätze belegten in ihrer Altersklasse Jim Rupprecht und Jonne Hesse. Bernhard erkämpfte sich wieder den 3. Platz und stieg auf das Treppchen. Peter startete in starker Konkurrenz im gleichen Rennen. Stan schaffte es in die Top 10 mit einem 7. Platz. In einem großen Starterfeld eroberte sich Reyk in seiner Klasse den 9. Platz. Auch Kay Peper gelang es mit einem 6. Platz in die Top 10 zu fahren. Im Hobbyrennen der Männer gewann Sebastian souverän und konnte seine Führung in der Gesamtwertung ausbauen. Chris Stölting lieferte in seinem bisher zweiten Crossrennen der Saison einen starken 10. Platz ab. Auch Viktoria konnte im Hobbyrennen der Frauen ihre Siegesserie fortsetzen und gewann das Rennen.

Nun stehen noch vier Rennen der Serie aus und die Fahrer und Fahrerinnen sind auf das nächste Rennen gespannt.

Ergebnisse und die Gesamtwertung sind unter http://www.cyclocross-nord.de zu finden.

Von Viktoria Arndt am 08.11.2018
Impressum